VERKAUFSBEDINGUNGEN

Willkommen in der Welt von LUCKY ONE Schmuck.

Zweck dieser Seite ist der rechtliche Rahmen der Verkaufsbedingungen, denen unsere Kunden bei jedem Online-Kauf von Schmuckartikeln der Marke LUCKY ONE unterliegen.
Wenn Sie Fragen zu diesen Bedingungen haben, kontaktieren Sie uns bitte vor der Bestellung per E-Mail: contact (a) luckyonebijoux.com oder telefonisch unter +33 (0)1 71 75 94 66.

ARTIKEL 1: DEFINITION DER PARTEIEN

LUCKY ONE SAS, ein im Pariser Handels- und Gesellschaftsregister unter der Nummer 848 134 425, 66, avenue des
Champs-Élysées, Paris 75008 – FRANKREICH (im Folgenden als „Unternehmen“, „LUCKY ONE“, „LUCKY ONE SAS“, „luckyonebijoux.com“, „Site“ bezeichnet)
und
Jede volljährige natürliche oder juristische Person, die als Verbraucher (im Sinne des Gesetzes und der Rechtsprechung) handelt, die die Website www.luckyonebijoux.com konsultiert und/oder bei Lucky One Bijoux einen Kauf tätigt (im Folgenden als „Käufer“ bezeichnet, „Benutzer“, „Kunde“ oder „Internetnutzer“).
Es wird davon ausgegangen, dass geschäftsunfähige Personen im Sinne der §§ 1123 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches, insbesondere mündige minderjährige Kinder, vor jeder Bestellung die Vollmacht ihres gesetzlichen Vertreters einholen müssen.

ARTIKEL 2: ALLGEMEINE DEFINITIONEN UND PFLICHTEN

2.1 – Annahme dieser allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen

Indem Sie auf die Website zugreifen und eine Bestellung aufgeben, erklären Sie sich vorbehaltlos mit diesen Verkaufsbedingungen einverstanden. Sie stellen den Vertrag zwischen der Firma LUCKY ONE und dem Internetnutzer, Nutzer oder Käufer dar. Im Falle der Nichtannahme der in diesem Vertrag festgelegten allgemeinen Nutzungs- und Verkaufsbedingungen muss der Benutzer auf den Zugriff auf die Website und den Online-Kauf von Produkten der Marke LUCKY ONE verzichten. Die Verantwortung des Unternehmens kann in keinem Fall übernommen werden.

2.2 – Verpflichtungen

Vor jeder Transaktion erklärt der Käufer einerseits, dass der Kauf von Produkten auf der Website www.luckyonebijoux.com nicht in direktem Zusammenhang mit seiner beruflichen Tätigkeit steht und auf den ausschließlich persönlichen Gebrauch beschränkt ist, und andererseits die volle Rechtsfähigkeit zu besitzen , die es ihm ermöglicht, sich unter diesen allgemeinen Verkaufsbedingungen zu engagieren.
Der Käufer erkennt an, dass er die notwendigen Ratschläge und Informationen erhalten hat, um sicherzustellen, dass das Angebot seinen Bedürfnissen entspricht.
Der Käufer erklärt, dass er in der Lage ist, nach französischem Recht rechtsgültig Verträge abzuschließen oder die natürliche oder juristische Person, für die er sich verpflichtet, gültig zu vertreten. Sofern nicht anders bewiesen, stellen die vom Unternehmen aufgezeichneten Informationen einen Beweis für alle Transaktionen dar.

2.3 – Änderung

Die allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen können Änderungen und Aktualisierungen unterliegen, die auf die Bestellung eines Artikels durch den Kunden anwendbaren Bedingungen sind diejenigen, die am Tag und zum Zeitpunkt der Zahlung des Auftrags in Kraft sind.

2.4 – Konformitätserklärung der CNIL

In Übereinstimmung mit dem französischen Gesetz 78-17 vom 6. Januar 1978 (geändert durch das Gesetz 2004-801 vom 6. August 2004 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten) in Bezug auf Informationstechnologie, Dateien und Freiheiten, dies Die Website war Gegenstand einer Erklärung Nr. 2057708 v 0 bei der Nationalen Kommission für Informatik und Freiheiten (www.cnil.fr)

ARTIKEL 3: PRODUKT UND SERVICE

3.1 – Das Angebot

LUCKY ONE ist ein Unternehmen, das Schmuckstücke aus Gold, Diamanten und Edelsteinen herstellt und vertreibt.

Alle unsere Produkte werden in Übereinstimmung mit der geltenden französischen Gesetzgebung hergestellt und vertrieben. Die wesentlichen Merkmale der Produkte, die sich aus den Angaben der Hersteller ergeben, die Dienstleistungen und ihre jeweiligen Preise werden dem Kunden auf der Handelsseite www.luckyonebijoux.com zur Verfügung gestellt.

3.2 – Bestandslimit

LUCKY ONE verpflichtet sich, die Bestellung des Käufers nur im Rahmen seiner verfügbaren Bestände oder vorbehaltlich der bei unseren Lieferanten verfügbaren Bestände auszuführen. Im Falle einer Bestellung für ein “nicht verfügbares” Produkt werden wir Sie per E-Mail informieren. Ihre Bestellung wird automatisch storniert, Ihre Banklast wird zurückerstattet oder storniert.
Die Händlerseite www.luckyonebijoux.com ist nicht dazu bestimmt, ihre Produkte in großen Mengen zu verkaufen. Dementsprechend behält sich LUCKY ONE das Recht vor, Bestellungen abzulehnen und das Produktsortiment jederzeit zu ändern.

3.3 – Visuell

Die Fotos und 3D-Reproduktionen der Produkte sind so originalgetreu wie möglich, verpflichten das Unternehmen jedoch in keiner Weise. Der Verkauf der auf der Website www.luckyonebijoux.com präsentierten Produkte richtet sich an alle Käufer mit Wohnsitz in Ländern, die die Einfuhr dieser Produkte in ihr Hoheitsgebiet uneingeschränkt genehmigen. Das Unternehmen kann nicht haftbar gemacht werden, wenn die Gesetzgebung des Landes, in das die Produkte geliefert werden, nicht eingehalten wird und die vom Käufer zu überprüfen ist.

3.4 – Geschenkkarte und E-Geschenkkarte

Geschenkkarten sind für einen Betrag von 50 Euro bis 1000 Euro erhältlich, der Kauf einer Geschenkkarte generiert einen Promo-Code, der nur für den Kauf eines Produkts auf der Website www.luckyonebijoux.com verwendet werden kann, ohne Ablaufdatum, einmalig einlösbar , und kann mit einer anderen Zahlungsmethode für einen Kauf verwendet werden. Für die Geschenkkarte gelten die gleichen Einkaufsbedingungen wie für die anderen Produkte, die auf der Website www.luckyonebijoux.com gekauft werden, wie in den folgenden Artikeln festgelegt.

ARTIKEL 4: PREISE

4.1 – Preis- und Versandinformationen

Versandkosten:
Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei in Deutschland, Österreich, Frankreich, owie in alle Länder der Europäischen Union, die Schweiz und das Vereinigte Königreich.
Außerhalb dieser Länder kann ein Zuschlag erhoben werden. Wir bitten Sie, sich für weitere Informationen an den Kundendienst zu wenden.

Versand nach Frankreich, Deutschland, Österreich, Europäische Union, Schweiz und Vereinigtes Königreich:
Die Preise der Produkte sind in Euro (€) angegeben, inklusive aller Steuern und Zollgebühren für Bestellungen.
Die Versandkosten sind in den Preisen der online angebotenen Produkte enthalten.

Versand außerhalb der Europäischen Union, der Schweiz und des Vereinigten Königreichs:
Die Preise der Produkte sind in Euro (€) ohne Steuern für Bestellungen außerhalb Europas und DOM-TOM angegeben.

Im Falle einer Bestellung, die in ein anderes Land als das französische Mutterland geliefert wird, ist der Kunde der Importeur der von ihm gekauften Produkte.
Zollgebühren und -formalitäten werden von LUCKY ONE für die DOM-TOMs, die Schweiz und das Vereinigte Königreich angeboten und bezahlt. Für jeden anderen Bestimmungsort gehen Zollgebühren und -formalitäten zu Lasten des Kunden.
Für alle Produkte, die außerhalb der Europäischen Union versandt werden, können zusätzlich zum Verkaufspreis Zollgebühren und andere Gebühren und Steuern hinzukommen, die möglicherweise im Bestimmungsland, -staat oder -gebiet anfallen.

Es wird empfohlen, dass sich der Käufer bei den zuständigen Behörden des Bestimmungslandes über die geltenden Rechtsvorschriften informiert, der Käufer haftet auch für die erforderlichen Erklärungen gegenüber den zuständigen Behörden und/oder Stellen.
Diese Rechte und Beträge liegen nicht in der Verantwortung des Unternehmens LUCKY ONE und liegen nicht in seiner Verantwortung, der Käufer übernimmt die volle Verantwortung sowohl in Bezug auf Erklärungen als auch auf Zahlungen an die zuständigen Behörden und/oder Stellen.

4.2 – Preisänderungen

LUCKY ONE behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Die für die Bestellung eines Artikels durch den Benutzer geltenden Preise sind die am Tag und zum Zeitpunkt der Zahlung der Bestellung gültigen Preise.
Daher werden die im Warenkorb angezeigten Preise wahrscheinlich geändert, um den in der Produktbeschreibung angezeigten Preisen zu entsprechen. Wenn Sie ein Produkt in Ihren Warenkorb legen, ist nicht sichergestellt, dass der Preis derselbe bleibt wie zu dem Zeitpunkt, als Sie das Produkt in den Warenkorb gelegt haben.
Schließlich können Anzeigefehler aufgrund von Computerproblemen auftreten, wir entschuldigen uns im Voraus, wenn dies passiert, und werden unser Bestes tun, um es zu beheben. In diesem Fall werden Sie jedoch kontaktiert, um informiert zu werden und das Problem zu lösen.

4.3 – Werbung

Die im Rahmen von Aktions- und Aktionsverkäufen angezeigten Preise gelten nur während des auf der Website angegebenen Aktionszeitraums und im Rahmen der verfügbaren Bestände.
LUCKY ONE behält sich das Recht vor, Aktionscodes für den Online-Kauf eines Produkts anzubieten. Aktionscodes können nur von der Firma LUCKY ONE ausgestellt werden und können in keiner Weise für Aktionscodes verantwortlich gemacht werden, die von Dritten bereitgestellt werden und denen die Firma nicht zugestimmt hat.
Aktionscodes können nicht für Produkte verwendet werden, die bereits von einer Aktion profitieren (Verkauf, Aktionsverkauf, Preisnachlass usw.).

ARTIKEL 5: BESTELLUNG

Sie können unsere Produkte direkt auf unserer Website oder telefonisch unter +33 (0)1 71 75 94 66 von Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr bestellen.

Um eine Bestellung auf unserer Website aufzugeben, wählen Sie Ihre Artikel aus und legen Sie sie in den Warenkorb oder bestellen Sie direkt.
. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Zur Kasse”, um Ihre Online-Bestellung auszuführen.
. Wählen Sie Ihre Zahlungsmethode und bestätigen Sie.

Unser Schmuck wird auf Bestellung und nach vollständiger Bezahlung durch den Käufer in einer Handwerkswerkstatt von einem Juweliermeister angefertigt.

ARTIKEL 6: ZAHLUNG UND RÜCKERSTATTUNG

6.1 – Zahlungsarten

Dem Käufer stehen folgende Zahlungsmethoden zur Verfügung:

1) Per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express):*

Geben Sie bei der Online-Zahlung die Nummer Ihrer Kreditkarte, das Ablaufdatum und die 3 Ziffern auf der Rückseite an.

Alle für die Zahlungsabwicklung ausgetauschten Informationen (16-stellige Kartennummer, Ablaufdatum, visuelles Kryptogramm) werden mit dem SSL-Protokoll verschlüsselt. Diese Daten können nicht von Dritten erkannt, abgefangen oder verwendet werden. Sie werden auch nicht auf unseren Computersystemen gespeichert.
Mit Kreditkarte (VISA und MASTERCARD) bezahlte Einkäufe können durch das Kontrollsystem 3D Secure abgesichert werden. Wenn Sie Ihre Bestellung per Kreditkarte bezahlen und Ihre Bank sich an das Zahlungssicherheitsprogramm „Verified by Visa“ oder „Secure Code Mastercard“ hält, wird nach dem Klicken auf „Bestellen und bezahlen“ möglicherweise ein neuer Bildschirm angezeigt, der Sie einlädt B. mit einem per SMS erhaltenen Code zu identifizieren.

2) Per Kreditkarte bei Zahlung 3 Mal gebührenfrei mit Klarna:

Wenn Sie Ihre Bestellung in Raten bezahlen, stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Klarna zu.

3) Per Kreditkarte bei Zahlung 3 oder 4 Mal gebührenfrei bei Alma:

Wenn Sie Ihre Bestellung in Raten bezahlen, stimmen Sie den Kundenbedingungen von Alma zu. sowie die speziellen Alma Konditionen für LUCKY ONE Kunden.

4) Per PayPal:

PayPal ist der weltweit führende Anbieter von Online-Zahlungen. Aktivieren Sie Ihr PayPal-Konto. Wenn Sie diese Zahlungsart wählen, werden Sie bei Ihrer Bestellung automatisch auf die Seite von PayPal weitergeleitet. Geben Sie Ihre Zugangsdaten ein und fahren Sie mit der Zahlung fort.
Bei PayPal werden Ihre Finanzinformationen niemals an LUCKY ONE übermittelt. In der Tat verschlüsselt und schützt PayPal Ihre Kartennummer. Bezahlen Sie online, indem Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort angeben.
Mit PayPal können Sie online bezahlen, ohne Ihre Finanzinformationen während der Transaktion preiszugeben.

5) Per Banküberweisung:

Der Käufer, der sich für die Bezahlung einer Bestellung per Banküberweisung entscheidet, wird gebeten, LUCKY ONE innerhalb von 7 Tagen per E-Mail an die E-Mail-Adresse: contact@luckyonebijoux.com eine Kopie seines Überweisungsauftrags zu übermitteln

Die Banküberweisung muss innerhalb von 7 Tagen nach dem Bestelldatum auf das Konto von LUCKY ONE erfolgen, dessen Bankverbindung dem Käufer per E-Mail als Gegenleistung für die Registrierung seiner Bestellung zugesandt wird.
Nach 7 Tagen wird die Bestellung storniert. Nach Erhalt der Banküberweisung beginnt LUCKY ONE mit der Herstellung des Produkts und versendet die Bestellung an den Kunden, vorbehaltlich einer Bereitstellungsfrist von 10 Tagen.

6.2 – Erstattungsbedingungen

6.2.1 – Fall eines fehlerhaften Produkts

Sie haben die Möglichkeit, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt des Produkts eine Rückerstattung für Ihre Bestellung zu beantragen.
Die Erstattung des in Rechnung gestellten Preises des zurückgegebenen Produkts erfolgt durch Gutschrift auf dem Bankkonto oder Paypal-Konto des Käufers spätestens dreißig (30) Tage nach Erhalt der zurückgegebenen Artikel durch das Unternehmen. Eine Bestätigungs-E-Mail, dass die Rückerstattung erfolgt ist, wird an die beim Kauf verwendete E-Mail-Adresse an den Käufer gesendet.
Die Höhe des erstatteten Betrags berücksichtigt die Reparatur des zurückgegebenen Teils sowie zusätzliche und Bankgebühren.

6.2.2 – Betrugsfall

Der Käufer wird aufgefordert, die Herkunft des Kaufs zu überprüfen, bevor er ein Verfahren wegen betrügerischer Verwendung der Kreditkarte einleitet, die zum Kauf des Produkts auf der Website verwendet wurde.
Zur Erinnerung: Der Kauf- und Liefervorgang des Produkts über die Website www.luckyonebijoux.com ist in allen Phasen sicher:
. Bei Bestellung: Auskunftsersuchen (Name, Vorname, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, Geburtsdatum)
. Bei der Zahlung: 3D Secure-Kontrollsystem, Versand der Bestätigung und Rechnungsstellung an Ihre E-Mail.
. Bei Lieferung: Lieferung des Pakets gegen Unterschrift.

Alle diese Informationen werden der Bank von der Firma LUCKY ONE zur Verfügung gestellt, die in keiner Weise haftbar gemacht werden kann.

ARTIKEL 7: LIEFERUNG

7.1 – Erforderliche Informationen:

Die Lieferdaten werden vom Käufer bei der Erstellung des Kundenkontos oder des Bestellvorgangs übermittelt und können während der Bestellung, per E-Mail oder telefonisch jederzeit geändert werden.
Die Bestellung kann nicht ausgeliefert werden, ohne zuvor die erforderlichen Informationen ausgefüllt zu haben.
Es erfolgt keine Lieferung an Hotels, Postfächer oder Geschäftsadressen.
Außer in Sonderfällen oder bei Nichtverfügbarkeit eines oder mehrerer Produkte erfolgt die Lieferung in einem Zug.

7.2 – Lieferkosten

Lieferkosten werden von der Firma LUCKY ONE für Europa und DOM-TOM angeboten, außerhalb dieses Gebietes kann ein Zuschlag erhoben werden. Bestellungen werden nach Europa, in die Schweiz, nach Kanada, in die Vereinigten Staaten, in überseeische Gebiete und in Länder geliefert, die die Einfuhr dieser Produkte in ihr Hoheitsgebiet vollständig genehmigen.

7.3 – Lieferzeiten

Die Lieferzeiten betragen 1 bis 6 Wochen nach Zahlungseingang, außer bei Sonderanfertigungen, die in den Monaten mit hohem Zulauf und Produktionsspitzen (z. B. Jahresabschlussfeiern und August) länger dauern können.

7.4 – Lieferzeiten und Sendungsverfolgung

Die Lieferungen erfolgen an die auf dem Bestellformular des Käufers angegebene Adresse und im vereinbarten geografischen Gebiet. Unser Service für den Versand von Bestellungen an die Post- und DHL-Dienste wird von Montag bis Samstagmorgen durchgeführt (an Sonn- und Feiertagen geschlossen).
LUCKY ONE BIJOUX stellt dem Käufer die Sendungsverfolgungsnummer seines Pakets per E-Mail über die Post oder DHL zur Verfügung. Der Käufer wird mit seiner Unterschrift durch seinen Factor oder durch den Spediteur geliefert. Im Falle der Abwesenheit des Käufers erhält er von seinem Postboten oder dem Zusteller eine Lieferbenachrichtigung, die es ihm ermöglicht, die bestellten Produkte für einen von den Transportdiensten angegebenen Zeitraum von Tagen bei der nächsten Post abzuholen.
In Frankreich werden Bestellungen von La Poste über COLISSIMO Domicile geliefert, Lieferservice mit Unterschrift und mit einer Colissimo-Verfolgungsnummer für das Paket.
Außerhalb des französischen Mutterlandes werden Bestellungen durch den Spediteur DHL Express, internationaler Lieferservice, DOM TOM, Übersee, mit einer Paketverfolgungsnummer und gegen Unterschrift geliefert.

7.5 – Internationale Lieferungen und Rücksendungen, Übersee

Bestellungen werden in Europa, der Schweiz, Kanada, Übersee und Ländern geliefert, die die Einfuhr dieser Produkte in ihr Hoheitsgebiet vollständig autorisieren. Die Lieferungen werden durch den Spediteur DHL garantiert und gesichert.
Außerhalb Europas und DOM-TOM sind Zollabfertigungsgebühren und Zölle oder Einfuhrzölle oder lokale Steuern in der Verantwortung des Käufers und gehen zu seinen Lasten. LUCKY ONE lädt den Käufer ein, sich bei den entsprechenden örtlichen Behörden zu erkundigen.
Der Spediteur DHL erbringt die Zollabfertigung inklusive Zoll- und Bearbeitungsgebühren.

Die Rückgabe- und Größenänderungsgarantie gilt nicht für Länder außerhalb der Europäischen Union und DOM-TOM.

7.6 – Transportrisiken

Der Käufer ist verpflichtet, bei Anlieferung den Zustand der Verpackung, der Ware und ihres Inhalts zu prüfen. Bei Transportschäden ist eine Reklamation unverzüglich bei LUKCY ONE vorzunehmen. Ein Berater wird sich mit dem Käufer in Verbindung setzen, um das zu befolgende Verfahren zu erläutern.
LUCKY ONE kann nicht für Lieferverzögerungen aufgrund von Fehlern oder Störungen verantwortlich gemacht werden, die den Spediteuren zuzurechnen sind (einschließlich insbesondere im Falle eines vollständigen oder teilweisen Streiks insbesondere der Postdienste und Transport- und/oder Kommunikationsmittel).

Der Verantwortungsübergang erfolgt bei Erhalt des Pakets gegen Unterschrift „Sobald der Verbraucher die Ware in Besitz nimmt, geht die Gefahr auf ihn über“, warnt die DGCCRF. LUCKY ONE SAS kann daher nicht für Verlust, Diebstahl, Beschädigung und andere Schäden haftbar gemacht werden, die nach der Lieferung auftreten.

Wenn das Paket beschädigt ankommt, muss der Kunde es zurücksenden lassen und sich weigern, es zu unterschreiben, andernfalls wird seine Verantwortung übernommen und nicht die des Spediteurs.

Der Kunde hat 15 Tage Zeit, nicht konforme Ware zu melden: „Ästhetischer Unterschied, unvollständige Lieferung, unterschiedliche Funktionalitäten, nicht funktionierend“

Im Falle eines Problems können Sie LUCKY ONE SAS unter folgender Adresse kontaktieren: contac(a)luckyonebijoux.com

ARTIKEL 8: Garantie und Rückgaberecht des Produkts

8.1 – Garantien

Der Käufer profitiert von der gesetzlichen Konformitätsgarantie und damit von einer Anwendung des Artikels L211-4 des Verbrauchergesetzes, der Folgendes vorsieht:
. „Der Verkäufer ist verpflichtet, eine vertragsgemäße Ware zu liefern und haftet für alle zum Zeitpunkt der Lieferung bestehenden Vertragswidrigkeiten. »
Die Garantie gilt für unsere neuen Produkte, die einen Mangelcharakter haben (Fehlen der online dargestellten Eigenschaften) und dies auch ohne vertragliche Garantie.
Eine Vertragswidrigkeit kann bis zu 6 Monate nach der Transaktion auftreten. Ihr Vorliegen wird am Tag der Lieferung der Ware vermutet und Sie müssen das Vorliegen der Vertragswidrigkeit nicht nachweisen.
Im Falle einer Vertragswidrigkeit verpflichten wir uns:
. Ersetzen Sie das Produkt;
. Reparieren Sie das Produkt innerhalb von 30 Tagen kostenlos.
Im Falle der Nichterfüllung unserer Verpflichtung oder im Falle eines wesentlichen Mangels verpflichten wir uns, Ihnen den vollen gezahlten Preis oder einen Teil des Preises zu erstatten, wenn Sie das Produkt behalten möchten.
Die Vermutung der Vertragswidrigkeit gilt nicht mehr, wenn sie nach 6 Monaten nach dem Verkauf und vor 2 Jahren auftritt. Sie müssen den Mangel unseres Produktes nachweisen.
Im Falle eines versteckten Mangels an Ihrem Produkt profitieren Sie von der gesetzlichen Garantie gegen versteckte Mängel in den Artikeln 1641 bis 1649 des Bürgerlichen Gesetzbuchs. Sie gilt für alle unsere neuen Produkte. Diese Garantie gilt, wenn der Mangel das Produkt unbrauchbar macht oder seine Nutzung so weit einschränkt, dass Sie es nicht gekauft oder zu einem geringeren Preis bezahlt hätten. Die Gewährleistung für versteckte Mängel gilt nur, wenn der Mangel vor dem Verkauf liegt. Sie haben eine Frist von 2 Jahren ab Entdeckung des Mangels, um tätig zu werden.
Bei Vorliegen eines Mangels verpflichten wir uns, Ihr Produkt so schnell wie möglich zu ersetzen oder Ihnen den Kaufpreis zu erstatten.

Die Garantie gilt nicht für Veränderung, normale Abnutzung, Alterung und fehlerhafte Wartung des Produkts. Ebenso für die Verschlechterung des Produkts, die durch einen Unfall oder durch unbefugte Dritte verursacht wurde.

8.2 – Widerrufsrecht

Gemäß den Bestimmungen von Artikel L.121-21 des Verbrauchergesetzes hat der Käufer eine Widerrufsfrist von vierzehn (14) Tagen ab Erhalt des Produkts, um sein Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen oder Zahlung einer Vertragsstrafe auszuüben.
Unabhängig von diesem Widerrufsrecht profitiert der Käufer, wenn ein Schmuckstück nicht den Erwartungen des Käufers entspricht, von der LUCKY ONE „30 Days Trial“-Garantie für 30 Tage ab dem Datum des Erhalts des Produkts, wobei der Poststempel verbindlich ist.

Um von seinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, muss der Käufer die Firma LUCKY ONE SAS vor Ablauf der 30-tägigen Frist (ab dem Tag des Erhalts des Produkts und offiziell erloschen am Tag nach dem 30. Tagesfrist) eines eindeutigen Rückgabeantrags, in dem er seinen Wunsch zum Ausdruck bringt, von seinem Rückgaberecht Gebrauch zu machen.

Bitte beachten Sie, dass gemäß Artikel L. 121-202 des Verbrauchergesetzbuchs das Widerrufsrecht und die „30-Tage-Testgarantie“ nicht für Produkte gelten, die auf Wunsch des Kunden hergestellt und nach Maß gefertigt, graviert oder in der Größe geändert werden. die vom Unternehmen nicht weiterverkauft werden können.

Das Widerrufsrecht gilt nur in der Europäischen Union (einschließlich DOM TOM), der Schweiz und dem Vereinigten Königreich.

8.3 – Rückgabebedingungen

Der Käufer muss zunächst eine Rücksendung des gelieferten Produkts anfordern, den Grund auf die unten stehende Weise angeben und die 30-Tage-Frist, das Verfahren und die Bedingungen für die Rücksendung genau einhalten. Der Rücksendeantrag ist erst wirksam, wenn er vom Kundendienst bestätigt wurde.

– Auf der Website www.luckyonebijoux.com im Bereich Kontakt
– Auf der Website per Livechat
– Per E-Mail: contact(a)luckyonebijoux.com
– Per Telefon: +33 (0)1 71 75 94 66

Nach Erhalt der Rücksendeanfrage und vorbehaltlich der Annahme werden dem Käufer mehrere Optionen angeboten:
– Austausch
Das Produkt wird gegen ein Produkt mit ähnlichem Design oder Wert ausgetauscht oder in der Größe geändert.
– Haben
Der Kunde hat die Wahl, von einer Gutschrift zu profitieren, um sich zu einem späteren Zeitpunkt zu entscheiden
– Rückzahlung
Die Erstattung des in Rechnung gestellten Preises des zurückgegebenen Produkts erfolgt durch Gutschrift auf dem Bankkonto oder Paypal-Konto des Käufers spätestens dreißig (30) Tage nach Erhalt der zurückgegebenen Artikel durch das Unternehmen. Eine Bestätigungs-E-Mail, dass die Rückerstattung erfolgt ist, wird an die beim Kauf verwendete E-Mail-Adresse an den Käufer gesendet.
Die Höhe des erstatteten Betrags berücksichtigt die Reparatur des zurückgegebenen Teils sowie zusätzliche und Bankgebühren.

Rücksendungen werden nur von LUCKY ONE akzeptiert und führen nur zu einer Rückerstattung oder einem Umtausch, wenn:
– Der Rückgabeprozess wurde eingehalten
– Der Käufer muss das gelieferte Produkt, ungetragen oder benutzt, in der Originalverpackung, in einwandfreiem Zustand und vollständig (Zubehör, Anleitung, Zertifikat und Garantie…) zurücksenden. Unvollständig, beschädigt, modifiziert oder beschädigt zurückgesandte Artikel werden nicht zurückgenommen. Insbesondere Produkte mit Kratzern, auch nur leichten, werden nicht zurückgenommen.
– Validierung des Zustands und der Konformität des Schmuckstücks, der Fassung und des Steins oder eines anderen Bestandteils des Produkts nach Analyse in unserer Werkstatt durch einen Juweliermeister, der in jeder Hinsicht dem gesendeten Produkt entsprechen muss, ohne Beschädigung, Änderung , oder Eingriffe jeglicher Art.
– Auf Wunsch des Kunden maßgefertigte Produkte, verkleinerte und gravierte Produkte können nicht zurückgegeben werden.

Eine große Mehrheit der Produkte der Marke LUCKY ONE wird individuell und auf Bestellung gemäß Ihren Spezifikationen (Wahl der Goldfarbe, Größe, Dicke, Edelstein usw.) hergestellt und fällt unter die Ausnahme Nr. 3 von Artikel L. 221 -28 des Verbrauchergesetzbuches, das besagt, dass in diesem Fall das Widerrufsrecht nicht geltend gemacht werden kann.

Um Missbrauch zu vermeiden, akzeptieren wir außer in bestimmten Fällen keine mehrfachen Rücksendungen und Rückerstattungen von derselben Person.

Darüber hinaus können Produkte, die außerhalb der Europäischen Union oder in Frankreich geliefert wurden und von einer Steuerrückerstattung profitiert haben, nicht erstattet oder umgetauscht werden.
Bei einem im DOM TOM gelieferten Schmuckstück ist die Rückgabe oder der Umtausch ebenfalls möglich, dauert aber länger und kann zusätzliche Zollgebühren verursachen. Wir laden Sie ein, sich für weitere Informationen an den Kundendienst zu wenden.

Für jede Rücksendung sendet LUCKY ONE per E-Mail das Etikett zum Aufkleben auf das Paket, das als Stempel dient und die Kontaktdaten des Unternehmens enthält.

Die Übertragung der Verantwortung erfolgt jedoch bei Zustellung des Pakets gegen Unterschrift, der Käufer trägt daher die volle Verantwortung für das Produkt und kann die Firma LUCKY ONE nicht für Schäden, Schäden, Verluste und andere Risiken verantwortlich machen, die während des Transports verursacht werden zur Rücksendung der Ware.

8.4 – Größenänderung

Aufmerksamkeit ! Bitte beachten Sie, dass eine Größenänderung nur dann als solche betrachtet wird, wenn sie technisch machbar ist, ohne das Produkt zu beschädigen und/oder 2 Größen über oder unter der Originalgröße nicht überschreitet, siehe 1 Größe für einige Produkte. Daher gilt jede Anfrage zur Größenänderung, die diesen Bedingungen nicht entspricht, als Produktänderung oder Neubestellung, kann jedoch unter keinen Umständen einer Größenänderung unterzogen werden.

Die erste Größenänderung wird von LUCKY ONE ohne zusätzliche Kosten angeboten, sofern:
– Die Anfrage erfolgt innerhalb von 15 Tagen nach Erhalt des Schmuckstücks, wobei der Poststempel verbindlich ist.
– Der Rückgabeprozess wurde eingehalten
– Der Käufer muss das gelieferte Produkt in der Originalverpackung, in einwandfreiem Zustand und vollständig (Zubehör, Anleitung, Garantie usw.) zurücksenden. Unvollständig, beschädigt, modifiziert oder beschädigt zurückgesandte Artikel werden nicht zurückgenommen.
– Validierung des Zustands und der Konformität des Schmuckstücks, der Fassung und des Steins oder eines anderen Bestandteils des Produkts nach Analyse in unserer Werkstatt durch einen Juweliermeister.
– Auf Wunsch des Kunden maßgefertigte Produkte und gravierte Produkte können nicht zurückgegeben werden.
– Der Ring wurde zuvor nicht zur Größenanpassung zurückgegeben

Die Größenänderung dauert 3 bis 4 Wochen. Außerdem bietet LUCKY ONE nur einen Größenrabatt an; weitere werden, soweit technisch möglich, in Rechnung gestellt.

LUCKY ONE kann nicht für Schäden, Kosten und Risiken haftbar gemacht werden, die durch eine Größenänderung verursacht werden, die von einem anderen Dritten als der Firma LUCKY ONE SAS durchgeführt wird.
Für einen Ring, der im DOM TOM oder international geliefert wird, wird auch der Größenrabatt angeboten. Dies kann jedoch bei der Rückgabe des Schmucks zu zusätzlichen Zollgebühren führen. LUCKY ONE kann nicht für die in dieser Situation entstehenden Kosten haftbar gemacht werden.

8.5 – Rücksendekosten

Rücksendekosten werden von LUCKY ONE angeboten, vorbehaltlich der Annahme, um Missbrauch und Betrug zu vermeiden.

8.6 – Eigentumsübertragung

LUCKY ONE bleibt Eigentümer der Produkte bis zur vollständigen Zahlung des fälligen Betrags und Übergabe des Pakets gegen Unterschrift des Käufers. Die Übertragung der Verantwortung erfolgt jedoch bei Lieferung des Pakets gegen Unterschrift, der Käufer trägt daher die volle Verantwortung für das Produkt und kann LUCKY ONE nicht für verursachte Schäden haftbar machen.
Wird das Paket mangels Reaktion des Käufers zu Hause oder auf anderem Kommunikationsweg an uns zurückgeschickt, und dies nach mehreren Mahnungen, gehen die anfallenden Bank- oder Logistikkosten zu Lasten des Käufers.

Artikel 9: Haftung und höhere Gewalt

LUCKY ONE kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die durch unsachgemäße Verwendung des gekauften Produkts entstehen.
Es kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus der Nutzung des Internet-Netzwerks ergeben, wie Datenverlust oder Computerviren, Unterbrechung des Dienstes oder andere unfreiwillige Probleme. Wir sind für die ordnungsgemäße Ausführung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verantwortlich. Wir haften jedoch nicht wegen eines zufälligen Ereignisses, höherer Gewalt, unvorhersehbarer und unabwendbarer Umstände eines Vertragspartners.
Die angebotenen Produkte entsprechen der geltenden französischen Gesetzgebung. LUCKY ONE kann nicht haftbar gemacht werden, wenn die Gesetzgebung des Landes, in das das Produkt geliefert wird, nicht eingehalten wird. Es obliegt dem Käufer, bei den örtlichen Behörden die Möglichkeiten des Imports der Produkte zu prüfen, die der Käufer zu bestellen beabsichtigt.
LUCKY ONE kann nicht für irgendeine Form der betrügerischen Nutzung eines Kontos durch Diebstahl der Identität und/oder des Passworts während der Verbindung verantwortlich gemacht werden. Die Benutzer sind allein dafür verantwortlich, ihre Konto-Anmeldeinformationen vertraulich zu behandeln.

Um den Kimberley-Prozess zu respektieren, stammen die von uns verwendeten Edel- und Feinsteine ​​aus einer legitimen Quelle, die nicht an der Finanzierung bewaffneter Konflikte beteiligt ist, und in Übereinstimmung mit den Resolutionen der Vereinten Nationen (Sicherheitsratsresolutionen Nr. 1173, 1176 und 1306).

Artikel 10: Anwendbares Recht im Streitfall

Diese Verkaufsbedingungen unterliegen französischem und europäischem Recht. In Ermangelung einer gütlichen Lösung wird die Streitigkeit vor die französischen Gerichte gebracht.

Artikel 11: Archivierung von Nachweisen

LUCKY ONE archiviert Bestellungen und Rechnungen auf einem zuverlässigen und dauerhaften Medium, das eine getreue Kopie gemäß den Bestimmungen von Artikel 1348 des Bürgerlichen Gesetzbuchs darstellt.
Die computergestützten Register des Unternehmens werden von allen betroffenen Parteien als Nachweis für Mitteilungen, Bestellungen, Zahlungen und Transaktionen zwischen den Parteien betrachtet.

Artikel 12: Geistiges Eigentum

Alle Elemente (Grafiken, Bilder, Texte, Videos, Logos) und alle anderen Inhalte der Website www.luckyonebijoux.com sind und bleiben das ausschließliche geistige Eigentum der Firma LUCKY ONE, mit Ausnahme von Marken, Logos oder Inhalten, die ihr gehören andere Partnerunternehmen oder Autoren. Niemand ist berechtigt, Elemente der Website, sei es in Form von Fotos, Logos, Bildern oder Texten, auch nur teilweise, zu reproduzieren, zu verwerten oder zu verwenden.

Artikel 13: Vertraulichkeit und personenbezogene Daten

Für die Verwaltung von Bestellungen und die Nachverfolgung der Geschäftsbeziehungen des Unternehmens sammelt LUCKY ONE die personenbezogenen Daten des Käufers. Sie können an die Partner des Unternehmens (La Poste, DHL-Spediteur) ausschließlich zur Ausführung von Bestellungen gemäß diesen allgemeinen Bedingungen der Website weitergeleitet werden. Personenbezogene Daten sind vertraulich und in Übereinstimmung mit dem Gesetz 78-17 vom 6. Januar 1978 (geändert durch das Gesetz 2004-801 vom 6. August 2004 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten) in Bezug auf Informationstechnologie, Dateien und Freiheiten hat der Nutzer ein Recht auf Zugang, Löschung, Berichtigung und Widerspruch zu den ihn betreffenden personenbezogenen Daten. Schreiben Sie LUCKY ONE einfach per E-Mail oder Post.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und hält sich an die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen von Google